D O N N E R B A L K E N .ch

– sammelgefäss für mentale diarrhoe –

Freitag 25.Februar 2011

werbungs-overkill, protektioniert durch die öffentliche hand…..


Tags.....: , , , , , , , — abgelegt unter.....: Geschwurbel,Persönliches,Sonstiges,Wichtiges
verfasst durch kopfchaos um 07:40 Uhr
 

 

 
….. kann mir sonst keinen anderen reim darauf machen…..:
 
werbungs-flut
….. klick für gross…..
 
….. kann mir wirklich keinen reim darauf machen, dass dem anzeiger, einem „halb-offiziellen“ mitteilungsblatt, trotz der kennzeichnung des briefkastens mit „keine werbung“, so viel werbung beigelegt wurde…..
….. die aufgestapelte werbung nur dieser ausgabe des anzeigers übertraf den anzeiger selbst um das doppelte, in gewicht und auch gestapelter höhe…..!
 
….. (un)-werte „redaktion“ vom anzeiger, muss denn diese werbung sein…..?
 
….. ihr erhaltet doch auch gelder der öffentliche hand, ihr dürft die „keine werbung“-anweisungen der empfänger einfach umgehen, da ihr ja keine werbung macht, sondern nur beilegt, der arme geknechtete verträger und verteiler eures blattes macht keinen fehler, da er nur den anzeiger in die briefkästen stopft, dass dieser aber zu zwei dritteln seines gewichtes mit den bildlich gezeigten werbebroschüren befüllt ist, ja dafür kann der arme knecht ja wirklich nix…..
….. doch ich überlege mir eine gegenmassnahme, die ich euch hiermit auch androhe…..:
….. ein jahr lang werde ich die beigelegte werbung sammeln und dann euch in die redaktionsräume bringen, damit ihr dann in der pflicht seid, das ganze altpapier zu entsorgen…..!
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

1 Kommentar

  1. Kommentar verfasst durch Alla —— Samstag 26.Februar 2011 um 17:02 Uhr

    Ich bin eben durch Zufall auf den Blog gekommen. Gefaellt mir bis jetzt sehr.


TrackBack URL
RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


 


 
cyon Webhosting
 
489 Queries. 3,290 Sekunden
Powered by WordPress

Get Adobe Flash player