D O N N E R B A L K E N .ch

– sammelgefäss für mentale diarrhoe –

Montag 07.Januar 2013

nochmals DANKE an alle…..


 
….. direkt zum nachtrag vom 15.august 2013…..
 

 

ARBEITSKAMPF

….. die gestern beim @eric_maechler – roast mit von der partie waren, ’s is‘ wirklich ’n amüsanter nachmittag und vorabend mit euch gewesen…..
 


 
….. der event is‘ aber in einer hinsicht enttäuschend gewesen, er hat nämlich aufgezeigt, dass mit dem aufkommen der sozialen medien die werte verbindlichkeit und verlässlichkeit eher im sinken begriffen sind…..
….. denn von knapp dreissig angemeldeten sind nur deren sieben erschienen…..
….. einzelne haben sich, auf anfrage über twitter während des events, noch entschuldigen lassen…..
….. ich bin mir noch unschlüssig, was ich von solchem verhalten halten soll…..
 
….. löblich war aber der zuletzt eingetroffene teilnehmer – denn der hat erst abgesagt, weil er sich just gestern nachmittag erst auf dem rückflug hierher befinden würde – und doch noch, auf direktem wege vom flughafen noch zu mir gestossen is’…..
 
 
….. der eigentliche grund für den während des events als „@eric_maechler – roast“ benannte treffen war ja, dass ich meinen dank zum ausdruck bringen wollte an alle unterstützer, die bei der aktion von dominik haitz mitgemacht haben…..
….. und meinen dank wollt‘ ich mit guten produkten aus der ostschweiz aufzeigen, zum einen mit ’nem feinem krug „zittertobel“ und mit käs‘ und kräuterspeck aus dem appenzellerland…..
….. wer sich also ned bequemt hat sich zu uns setzen zu mögen, und ich denke die anwesend gewesenen können das bestätigen, haben kulinarische kleinode verpasst…..
 
 
 
….. nun noch ein paar updates zur „sterntaler-angelegenheit“…..:
 
  • ….. die beiden teilhaber von „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler, Kollektivgesellschaft“, Wiebke Stehmeier und Eric-Oliver Mächler, haben ja strafantrag gegen mich gestellt, in der sache erging auch schon ein strafbefehl an mich, gegen welchen ich einspruch erhoben habe, somit wurde diese angelegenheit von der staatsanwaltschaft an ’s kreisgericht überwiesen, der termin für die verhandlung steht aber noch ned fest…..
  • ….. beim handelsregister des kanton st.gallen habe ich auch einspruch erhoben gegen die löschung des register-eintrages betreffend „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler, Kollektivgesellschaft“, auch dieses vorgang is‘ noch hängig, was ich aber mit gewissheit sagen kann, is‘, dass „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler, Kollektivgesellschaft“ es bis heute versäumt hat die eintragung im handelsregister zu bezahlen, deshalb auch schon pfand-betrieben wurde und ein verlustschein ausgestellt wurde…..
  • ….. ebenso habe ich meine unterlagen der SVA (Sozial-Versicherungs-Anstalt) zur kenntnis gebracht und mit dem dort zuständigen revisor ein längeres gespräch geführt, bei welchem ich zur erkenntnis gelangte, dass „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler, Kollektivgesellschaft“ meine sozialversicherungsbeiträge auch nie korrekt deklariert haben, respektive überhaupt keine solche deklaration getätigt haben, aufgrund diesem umstand habe ich umgehend strafantrag gegen „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler, Kollektivgesellschaft“gestellt aufgrund art. 159 StGB…..
  • ….. bei der ALK (Arbeit-Losen-Kasse) sind auch die anträge zur insolvenzentschädigung anhängig…..
 
 
 
….. and now to something complettly different…..:
 
….. mir sind, schon vor einiger zeit, bild-dokumente zugespielt worden, die ich bis dato aber ned veröffentlicht habe, nun wurd‘ ich beim „@eric_maechler – roast“ darauf explizit hingewiesen, dass ich das ausdrückliche recht habe diese bilder öffentlich zugänglich zu machen…..
….. was ich hier nun tätige…..:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
….. diese bilder wurden im jahre 2007 eingefangen und zeigen den zustand der damaligen wohnung von Eric-Oliver Mächler…..
 
 

 
….. nachtrag 15.august 2013…..
 
….. die oben gezeigten bilder führten zu einer weiteren anzeige wegen „übler nachrede und verletzung des geheim- und privatbereiches durch aufnahmegeräte“ durch eric-oliver mächler gegen mich, welche nun mittels einer nichtanhandnameverfügung durch die staatsanwaltschaft st.gallen ad acta gelegt wurde…..:
 
 
….. wer das ganze als .pdf-file mag, der kann ’s sich HIER ziehen…..
 

 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Montag 06.August 2012

weiterhin keine reaktion von eric-oliver mächler…..

ARBEITSKAMPF

….. darum nun das dritte dokument, wie da, da und da angekündigt, das ich nun öffentlich mache…..
 
 
….. wer das ganze als .pdf-file mag, der kann ’s sich HIER ziehen…..
 
….. dieser betreibungsregisterauszug datiert vom januar 2012, ist also somit auch schon über ein halbes jahr alt, und ich denke, dass es mittlerweile noch mehr eintragungen haben dürfte…..
 
….. doch rechnen wir mal mit den zahlen aus dem oben gezeigten dokument…..:

  • ….. es bestehen bereits 46 offene verlustscheine mit einer summe von 78’206.65 sFr…..
  • ….. weitere verlustscheine und noch laufende betreibungsverfahren belaufen sich auf die summe von 21’982.55 sFr
  • ….. woraus sich nun eine vorläufige gesamtsumme ergibt von 100’189.20 sFr…..
Eric-Oliver Mächler….. jedoch sind in diesen forderungen nur ein kleiner teil meiner forderungen enthalten, die, wie das gericht entschieden hat, nicht bei eric-oliver mächler einzufordern sei, sondern bei „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler Kollektivgesellschaft“, bei welcher eric-oliver mächler aber teilhaber ist…..
….. dies schmälert aber die bereits genannte gesamtsumme auch nur mehr geringfügig, wie ich bereits vorgeghend vermutet habe, dürften seit januar 2012 noch weitere betreibungsverfahren eröffnet worden sein, und darum dürfte die gesamtsumme, zum aktuellen zeitpunkt, die vorher genannte summe eher noch erhöhen…..
….. meines wissens dürfte dies aber noch nicht der komplette schuldenberg sein, denn ich habe kenntnis, durch informationen aus mir verlässlich erscheinenden quellen, dass eric-oliver mächler auch „private“ schulden hat, sprich, dass er gelder von dritten leihweise, als zinslose darlehen und dergleichen, bezogen hat…..
 
Wiebke Stehmeier….. gegen die weitere teilhaberin von „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler Kollektivgesellschaft“, Wiebke Stehmeier, wurde ja schon durch das konkursgericht st.gallen die privat-insolvenz, der privat-konkurs erklärt…..
(….. siehe nachtrag am ende dieses blog-posts…..)
 
….. ebenso sind auch schon gegen „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler Kollektivgesellschaft“ mehrere betreibungsverfahren eröffnet durch lieferanten, teils auch mit namhaften beträgen, auch diese informationen entstammen aus mir verlässlich erscheinenden quellen…..
….. da frägt man sich, was es bringen soll, wenn man die büro-adresse ändert, denn seit wochen ist „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler Kollektivgesellschaft“ nicht mehr an der bionstrasse 5 in st.gallen, sondern hat ihr domizil neu an der walzenhauserstrasse 9 in st.margrethen, unter dem namen Bonitus.com, was aber weder beim handelsregister, noch bei der SVA und anderen amtlichen stellen entsprechend gemeldet wurde…..
 
 

 
….. ich weiss, das veröffentlichen dieser informationen is‘ eine gratwanderung, es könnten strafrechtliche konsequenzen drohen, doch bin ich bereit diese konsequenzen zu tragen…..!
….. denn, eric-oliver mächler, ich weiss, dass du diesen blog-post liest, ich weiss auch schon wie du reagieren wirst, du tigerst im büro herum und drohst lauthals mit anzeige…..
….. darum bitte ich dich, setz‘ das auch in die tat um, mach eine anzeige gegen mich…..
 
….. oder bist auch für diese reaktion zu feige…..?
 

 
….. nachtrag 08.september 2012…..:
 
….. oben im text habe ich erwähnt, dass gegen wiebke stehmeier die privat-insolvenz erklärt wurde…..
….. dies is‘ so nicht ganz korrekt…..
 
….. das verfahren zur privat-insolvenz gegen wiebke stehmeier wurde vom konkursgericht st.gallen zwar eröffnet, aber mangels aktiven wieder eingestellt…..
….. auch eine insolvenz gehört sich ordentlich finanziert….. 😉
 

 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Dienstag 31.Juli 2012

wie eric-oliver mächler mit unliebsamen kommentaren umgeht…..

ARBEITSKAMPF

….. zeige ich mittels diesem blogpost auf…..
 
….. heute hab‘ ich mir die freiheit genommen, bei zwei blogs, welche von eric-oliver mächler betrieben werden, kommentare zu hinterlassen…..
….. ich gestehe ein, die kommentare streiften jeweils nur das thema des jeweiligen blogpost, aber meine intention war meinen lesern aufzuzeigen, wie im hause mächler mit kommentaren umgegangen wird…..
 
….. beide erwähnten blogposts behandelten das thema shitstorm…..
 
….. es wurde mir zugetragen, dass eric-oliver mächler meine rubrik „Arbeitskampf“ auch schon als „shitstorm“ gegen ihn, und gegen „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“, bezeichnet hätte…..
….. genau darum hab‘ ich die kommentare auch ein wenig angriffig verfasst, jedoch immer mit einer frage zum abschluss, so dass es ihm möglich war mit einer entsprechenden antwort versuchen zu können mir den wind aus den segeln zu nehmen…..
….. doch dies geschah bis zum zeitpunkt der veröffentlichung dieses blogposts nicht…..
 
 
….. nun, ich habe screenshots der kommentare angefertigt…..
 
….. im blogpost „Aktive Shitstorms“ im „Sterntaler & Friends“-Firmen-Blog schreibt er unter anderem…..:

„Es ist immer wieder sehr spannend zu sehen, wie Firmen auf ein Shitstorm reagieren. Manche ignorieren es und andere geraten in einen unheimlichen Aktivismus. Ich persönlich sage unseren Kunden immer, es gibt KEINE Patentlösung um ein Shitstorm 100% zu verhindern zu unterdrücken oder zu überstehen. Es kommt immer auf den Fall drauf an. Manchmal reicht schon ein Schuldeingeständnis, manchmal nur eine einzelner Kommentar.“

 
….. was mich dann zu folgendem kommentar inspiriert hat…..:
 
 
….. dann, beim blogpost „Neckermann machts“ bei MÄCHLER.me, nennt er den deutschen versandhändler neckermann „mutig“, da dieser in insolvenz ist und diesen umstand auch noch mit markigen sprüchen zur eigenwerbung verwendet…..
 
….. dies inspirierte mich zum folgenden kommentar…..:
 
 
 
….. und was zeigt uns dies…..?
 
….. eigentlich nicht mehr, als was ich schon über den charakter von eric-oliver mächler zu wissen glaube…..

….. in meinen augen fehlt ihm jedwelche kritikfähigkeit, ebenso wähne ich einen zu grossen überschuss an selbstüberschätzung wahrgenommen zu haben…..

 
….. doch ich lass‘ mich gerne eines besseren belehren…..
 
….. und dies gerne dadurch, eric-oliver mächler, in dem du hier an dieser stelle, bei diesem blogpost einen kommentar hinterlässt, in welchem du dich zu den oben getätigten anwürfen äussern kannst…..
….. also, dieser ball is‘ nun bei dir, eric-oliver mächler…..
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Montag 30.Juli 2012

noch immer keine reaktion von eric-oliver mächler…..

ARBEITSKAMPF

….. darum nun das zweite dokument, wie hier und da angekündigt, das ich nun öffentlich mache…..
 
….. eigentlich sind es zwei dokumente, welche ich aber zum besseren verständnis zusammen veröffentliche…..
 
 
….. das erste is‘ ’n „einigungsangebot“, welches mir eric-oliver mächler zukommen liess, er verfasste es einen tag, nach dem ihn das kreisgericht st.gallen dazu aufgefordert hatte seine unterlagen und seine stellungnahme bei gericht einzureichen…..:
 
….. wer das ganze als .pdf-file mag, der kann ’s sich HIER ziehen…..
 
….. ich entnehme diesem „einigungsangebot“, dass eric-oliver mächler die forderungen an „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“ bestätigt, nur auf das geld aus der lohnforderung, welche ja auch dann vom kreisgericht st.gallen bestätigt wurde, warte ich noch heute…..
….. ebenso hat das gericht auf die einreichung der gewünschten unterlagen und der stellungnahme seitens „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“ gewartet, und wie aus dem letzten veröffentlichten dokument zu ersehen war, sind die teilhaber von „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“ auch nicht zum gerichtstermin erschienen…..
 
 
….. meinereiner hat natürlich umgehend auf dieses „einigungsangebot“ geantwortet…..:
 
….. wer das ganze als .pdf-file mag, der kann ’s sich HIER ziehen…..
 
 
 
….. noch ein paar persönliche worte, eric-oliver mächler…..:
 
….. wann willst du denn endlich der integere mann sein, den du immer vorgibst zu sein…..?

….. es gibt nur mehr einen einzigen weg, dass die ganze sache aus der welt geschaffen werden kann, und du kennst ihn…..:
….. „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“ deckt alle gegen sie, und somit auch gegen dich, erhobenen lohnforderungen aller mitarbeiter…..!

 
 
….. nun, eric-oliver mächler, ich will dir die möglichkeit zur stellungnahme nicht verwehren, du darfst hier kommentieren…..!
….. sollte wiederum keine reaktion deinerseits erfolgen, so behalte ich es mir vor weitere dokumente und informationen zu veröffentlichen…..
….. ebenso behalte ich es mir vor weitere rechtliche schritte gegen dich einzuleiten…..
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Freitag 27.Juli 2012

bin einer meinung…..

ARBEITSKAMPF

….. mit dir, @dominikhaitz…..:
 

 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 
Seite 1 von 41234

 


 
cyon Webhosting
 
492 Queries. 2,664 Sekunden
Powered by WordPress

Get Adobe Flash player