D O N N E R B A L K E N .ch

– sammelgefäss für mentale diarrhoe –

Dienstag 05.Juni 2012

du kommst hier ned rein…..

ARBEITSKAMPF

….. und das trotz ticket……….?
 
….. eric-oliver mächler hatte die vermutung, aber wohl eher die befürchtung, dass ich bei dem von ihm organisierten event „nur rabatz“ machen wolle…..
….. deshalb verwies er mich von dem event, was auch sein gutes recht als organisator und somit „hausherr“ is’…..
….. auch mein hinweis, dass ich ein ticket besitze, liess er nicht gelten, ersetzte mir aber, kulanterweise, die ticketkosten an ort und stelle in bar…..
 
….. nun, was war das für ’n event…..?
 

….. nun, das thema hätt‘ mich schon interessiert…..

….. aber man kann ja ned bei jeder „hundsverlochet“ mit dabei sein….. 😉

….. vor allem ned, wenn’s der gastgeber ned mag…..

 
 
 
….. nun zu der frage, ob ich denn wirklich „rabatz“ gemacht hätt’…..:
 
….. wahrscheinlich ja, aber nicht in der erwarteten form, laut und störend, nein, ich hätt‘ das ganze doch einiges subtiler angegangen…..
….. mit gezielten zwischenfragen hätt‘ ich versucht den referenten, also eric-oliver mächler, aus dem konzept zu stossen und hätt‘ dann vielleicht auch den einen oder anderen seitenhieb platziert, und mit sicherheit hätt‘ ich ’n kleines schild hochgehalten mit der frage…..:
….. wann erhalten die angestellten von sterntalerfriends.ch die ausstehenden löhne…..?
….. nicht mit lautstärke und kraftworten wär‘ ich zum störenfried geworden, das blieb mir heut‘ nicht nur durch die wegweisung verwehrt, nein, nur schon aufgrund der deftigen erkältung wär‘ ’s mir schlicht unmöglich gewesen….. 😉
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Dienstag 29.Mai 2012

feigling sein is‘ so einfach…..

ARBEITSKAMPF

….. oder ned, eric-oliver mächler…..?
 
….. heute is‘ gerichtstermin gewesen in sachen meiner lohnforderung gegen „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“…..
….. mein rechtsbegehren wurde vom gericht angehört, nur, die beklagte partei hat sich nicht dazu geäussert…..
 
….. denn wer nicht anwesend is‘,
und/oder sich ned vertreten lässt,
der kann nichts dazu äussern…..
 
….. selbst die vom gericht eingeforderte stellungnahme von seiten der beklagten partei wurde nicht eingereicht…..
 
….. aus diesem grunde komme ich nun endgültig zum schluss, dass eric-oliver mächler, einer der beiden teilhaber von „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“, schlichtweg ein feigling sein muss…..
 

 
….. und weitere meiner gedanken äussere ich hier ned, da diese doch eher unflätiger natur sind…..
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Freitag 11.Mai 2012

mir platzt der kragen…..

ARBEITSKAMPF

….. und wieder wegen meinem „speziellen freund“…..
 
….. wie meine leser sicher schon wissen, ich bin für die, in meinen augen dubiose, firma „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“ tätig gewesen, eigentlich bin ich noch immer dort angestellt und in vorleistungsniederlegung, aber das is‘ ned sache dieses blog-posts…..
 
….. nein, aufgrund der situation, dass mir „Sterntaler & Friends, Stehmeier & Mächler“ noch immer Lohnzahlungen schuldet, die ich nun auf gerichtlichem wege eintreiben muss, entstand mir ein loch in meinem finanzen, welches dazu führte, dass ich mit der miete im rückstand bin…..
….. darum hat mir nun mein vermieter, ein an und für sich sehr verständiger und gutmütiger mensch, die bedingte kündigung ausgesprochen…..
….. was bedeutet, dass wenn ich nicht binnen der gesetzten frist den mietrückstand begleiche, ich wohl die wohnung verlassen werden muss…..
 
….. also, eric-oliver mächler, wie gedenkst du nun diese situation zu lösen…..?
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Donnerstag 08.März 2012

kei gradi schruube am füdle…..


….. dieser blog-post soll nur eine warnung sein für stellensuchende sich nicht mit „Sterntaler & Friends“ einzulassen…..

 

ARBEITSKAMPF

….. und trotzdem wird munter weiter stellen angeboten…..
 
 
….. denn „Sterntaler & Friends“ haben eine sehr schlechte zahlungsmoral, was löhne anbetrifft, mittlerweile sind bereits mehrere klagen beim kreisgericht deponiert, mittels welchen ausstehende lohnzahlungen eingefordert werden…..
….. diesbezüglich besteht schon ein blog-post bei donnerbalken.ch, ebenso hat sich der K-Tipp auch schon dieser sache angenommen, was ebenfalls eingang in einen blog-post bei donnerbalken.ch gefunden hat…..
….. und gestern hätte ein weiteres verfahren vor der schlichtungsstelle für arbeitsverhältnisse stattgefunden, wenn denn jemand von „Sterntaler & Friends“ dort erschienen wäre…..
 
….. zudem weiss donnerbalken.ch um die finanzielle situation von „Sterntaler & Friends“, respektive deren teilhaber…..
….. im handelsregister eingetragen als teilhaber mit einzelunterschrift sind Wiebke Stehmeier und Eric-Oliver Mächler (den meisten auch als Annubis, respektive @_annubis_ bekannt, wobei er diese internetpräsenzen nur mehr stiefmütterlich behandelt, respektive nicht mehr nutzt, aktuell twittert er unter @eric_maechler)…..
 
….. wie eingangs bei diesem blog-post erwähnt soll dies eine warnung sein für stellensuchende vor „Sterntaler & Friends“, denn „Sterntaler & Friends“ scheint noch immer personal zu suchen und einstellen zu wollen, wie man den auf OstJob.ch geschalteten inseraten entnehmen kann…..
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

Montag 13.Februar 2012

ich habe grund zu klagen…..

ARBEITSKAMPF

….. und die klage is‘ beim kreisgericht st.gallen deponiert…..
 
….. wie geneigte leser ja schon wissen, meinereiner is‘ (noch immer) in einem arbeitsverhältnis bei „Sterntaler & Friends“, und um euch die suche im handelsregister zu ersparen nenne ich hier auch gleich die teilhaber…..:
 
….. Eric-Oliver Mächler, den meisten auch als Annubis, respektive @_annubis_ bekannt, und Wiebke Stehmeier, zu welcher ich an dieser stelle keine weiteren äusserungen tätige…..
 
….. wie man dem K-Tipp entnehmen konnte, siehe die scans der print-ausgabe in diesem blog-post, hat „Sterntaler & Friends“ es versäumt den lohnforderungen mehrerer angestellten vollumfänglich folge zu leisten…..
 
….. darum sind die bereits erwähnten angestellten in vorleistungsniederlegung getreten…..
 
….. ebenso haben die angestellten ihren lohnforderungen mittels betreibungsbegehren nachdruck verliehen, auf welche „Sterntaler & Friends“, respektive die teilhaber, rechtsvorschlag erhoben, einzelne betreibungsbegehren gegen die teilhaber mussten durch das betreibungsamt sogar polizeilich zugestellt werden…..
….. um die beseitigung des rechtsvorschlages zu erlangen wurden vor der schlichtungsstelle für arbeit auch schon mehrere verfahren geführt, ein verfahren wurde mit einer vereinbarung beendet, welche aber „Sterntaler & Friends“, respektive der beklagte teilhaber, nicht einhält…..
 
….. nun, beim schlichtungsverfahren, respektive zwei schlichtungsverfahren, die zusammen verhandelt wurden, welche ich gegen „Sterntaler & Friends“, respektive gegen einen der Teilhaber, angestrebt habe, is‘ es zu keiner einigung, zu keiner schlichtungsvereinbarung gekommen, weshalb ich umgehend meine klage beim arbeitsgericht, respektive beim kreisgericht st.gallen deponiert habe…..
 
….. ja, ich habe grund zu klagen…..!
 
 

Post to Twitter Post to Facebook Post to LinkedIn


 

 


 
cyon Webhosting
 
423 Queries. 2,199 Sekunden
Powered by WordPress

Get Adobe Flash player