Wie Vlogger ihr Geld verdienen

Was auf den ersten Blick einfach und ziemlich banal aussieht, täuscht oftmals den Betrachter. Vlogging macht darin keine Ausnahme. Leute, die mit ihren Kameras, Smartphones und Selfiesticks in der Öffentlichkeit herumlaufen und mit einem imaginären Publikum reden, herumalbern oder flirten, wirken auf die meisten alles andere als natürlich.

Die Routine machts

Es ist jedoch die Routine der Vlogger sowie das Wissen, dass kurz nach Upload ein Millionenpublikum seine Sehnsucht nach der neuesten Episode des Vlogs gestillt bekommt und damit Werbegelder in die Konten der Vlogger gespült werden, die es ihnen einfach macht, sich an fast jedem Ort auf ihre Kamera zu konzentrieren.

Ab wann verdient man als Vlogger viel Geld?

Die Einnahmen von Vloggern durch Werbegelder auf zum Beispiel YouTube sind verschieden. Zwar verdienen manche bei 1.000.000 Wiedergaben rund 2.500 Euro, doch YouTube entscheidet nicht nur, wer auf welchen Videos Werbung machen darf, sondern auch, ob die Videos auch für Werbeunterbrechungen geeignet sind. Diese Richtlinien werden laufend angepasst und machen es Vloggern nicht immer einfach, langfristig zu planen. Daher gehen viele von ihnen Kooperationen mit Marken ein und zeigen diese Marken in ihrem Video als Partner.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.